Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Sohlenbauwerk

 
     
  beim Gewässerausbau quer zur Fliessrichtung und über die gesamte Breite eines Gewässers angeordnetes Bauwerk, mit dem die Gewässersohle zur Vermeidung von Erosionserscheinungen befestigt wird (Sohlensicherung). Sohlenbauwerke gliedern sich in Sohlstufen und Schwellen (Abb.). Ein Einbau von Sohlenstufen (Abstürze, Sohlenrampen, Sohlengleiten) erfolgt immer dann, wenn das Sohlengefälle und damit die Fliessgeschwindigkeit und die Schleppspannung reduziert werden sollen. Durch Schwellen (Stützwehre, Grundschwellen, Sohlschwelle) wird hingegen eine punktweise Sicherung der Sohle erreicht, ohne dass sich dadurch die Fliessverhältnisse nennenswert verändern.

SohlenbauwerkSohlenbauwerk: Systematik der Sohlenbauwerke.
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Sohldruck
 
Sohlengefälle
 
     

Weitere Begriffe : Behaimglobus Leucittephrit Bergschaden

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum