Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Ruderalstelle

 
     
  Ruderalfläche, stark durch den Menschen geprägter Standort. Kennzeichen sind wenig ausgebildete stickstoff- und skelettreiche Schuttböden (Ruderalboden), die pflanzenarm oder mit Pioniergesellschaften besiedelt sind (Pionierpflanzen). Beispiele sind Schuttplätze, Strassenränder, unbebaute Grundstücke, Gleisanlagen und Abfallberge. Infolge der geringen Vegetationsdecke und Wasserspeicherfähigkeit der Böden ist das Ökosystem der Ruderalflächen durch starke wasserhaushaltliche und mikroklimatische Schwankungen gekennzeichnet. Für den Naturschutz sind die Ruderalflächen kein Unland, sondern wichtige erhaltenswerte Geoökotope.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Ruderalpflanzen
 
Rudit
 
     

Weitere Begriffe : Sohlenstruktur Gesteinssequenz historische Karte

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum