Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Ruderalpflanzen

 
     
  Pflanzen, die besonders auf stickstoffreichen Flächen (Ruderalstellen) wie Schutthalden, Wegrändern, unbebauten städtischen Grundstücken, Überschwemmungsbereichen und Uferbänken von Flüssen vorkommen. Ruderalpflanzen sind spezialisiert auf ihren Lebensraum, besonders auf die dort vorkommenden mineral- und stickstoffreichen Ruderalböden. Beispiele für Ruderalpflanzen in Mitteleuropa sind Schwarznessel (Ballota nigra), Brennessel (Urtica dicea) und Gänsefuss (Chenopodium), oder verschiedene Arten der Neophyten wie die gelbblühende Nachtkerze (Oenothera biennis) und die strahlenlose Kamille (Matricaria matricarioides).  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Ruderalböden
 
Ruderalstelle
 
     

Weitere Begriffe : Abbildungsgleichungen Perlit Atoll-Granat

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum