Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Regosol

 
     
  [von griech. rhegos=Decke], Bodentyp der Klasse der Ah/C-Böden; Böden mit einem humosen A-Horizont, der direkt in ein über 30 cm mächtiges Lockergestein (z.B. Flug-, Geschiebesand) übergeht; die geringe Mächtigkeit des carbonatfreien Solums und die Lockerheit des Ausgangsgesteins sind typisch; Entwicklung aus carbonatfreiem bzw. -armem Kiesel- und Silicatlockergestein; Regosole kommen in Mitteleuropa nur kleinflächig auf Dünen oder stark erodierten und degradierten Ackerflächen vor; Subtypen sind (Norm-)Regosol, Lockersyrosem-Regosol, Braunerde-Regosol, Podsol-Regosol, Pseudogley-Regosol, Gley-Regosol; sie entsprechen den Cambic oder Albic Arenosols der FAO-Bodenklassifikation oder den Umbrisols der WRB.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
regolith carbonate accumulation
 
Regosols
 
     

Weitere Begriffe : Rinnsal Landschaftsdiagnose Durchsichtigkeit

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum