Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Regenfaktor

 
     
  Indexzahl (f), welche den mittleren Jahresniederschlag (N) zur mittleren Jahrestemperatur (T) in Beziehung setzt (f=N/T) und damit der Angabe der Humidität bzw. Aridität dient. Mit wachsendem Niederschlag erhöht sich auch die Feuchte des Gebietes, während steigende Temperaturen eine Erhöhung der Verdunstung zur Folge haben und somit die Feuchte erniedrigen. Der Regenfaktor kann zur Abgrenzung von Klimazonen herangezogen werden und erlaubt, Aussagen über den Wasserhaushalt zu treffen. Ariditätsfaktor.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Regenerosivitätsfaktor
 
Regenfeldbau
 
     

Weitere Begriffe : Datenaustausch Plättung Lösskindl

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum