Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Quellfassung

 
     
  technische Einrichtung zur Fassung und Ableitung von Grundwasseraustritten an oder unter der Erdoberfläche. Quellfassungen bestehen aus einem oder mehreren in der Regel quer zur Anströmrichtung verlegten Sickerrohren (Mindestinnendurchmesser 150 mm) aus Kunststoff oder Steinzeug, umgeben von einer entsprechend abgestuften Filterkiesschüttung, welche die maximale Quellschüttung bei einer Fliessgeschwindigkeit von 0,2-0,4 m/s ohne Aufstau der Quellstube zuführen kann. Eine oder mehrere Quellfassungen werden zu dem getrennt angeordneten, begehbaren Quellsammelschacht mit Beruhigungsbecken als Sandfang, ggf. mit Tauchwand und Überfall zur Quellschüttungsmessung sowie einem Entnahmebecken als Zwischenspeicher, geführt (Abb.). Grundwassergewinnung.

QuellfassungQuellfassung: Schnitte durch eine Quellfassung (a=Abstand).
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Quellfaltung
 
Quellfluss
 
     

Weitere Begriffe : tropisches Jahr optische Bohrlochsondierung Sporangium

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum