Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Pegmatitlagerstätten

 
     
  an Pegmatite gebundene Lagerstätten. Infolge der Anreicherung der fluiden Phase in meist granitischen Restschmelzen erfolgt eine Tendenz zur Anreicherung von inkompatiblen Elementen, häufig Seltenen Elementen, in unterschiedlicher Zusammenstellung durch genetisch bedingte verschiedene Pegmatittypen und zu besonderem Grössenwachstum der Kristalle. Dies ist wichtig für viele Arten von Edelsteinen (z.B. Smaragd, Aquamarin, Turmalin) und Seltene Metalle (z.B. Lithium, Beryllium, Zirkonium, Seltene Erden), aber auch für Industriemineralien wie Feldspat, Quarz und Glimmer, wobei häufig mehrere Wertstoffe nebeneinander gewonnen werden können. Pegmatitlagerstätten sind schwierig in der Bewertung durch ihre unregelmässige Form und, verglichen mit anderen Rohstoffen, durch ihre meist geringe Ausdehnung. Da das pegmatitische Stadium (Restschmelzenbildung) nahtlos in das pneumatolytische Stadium (überkritische Dampfphase) mit entsprechender Auswirkung auf die Kristallisation übergeht, wird teilweise auch von pegmatisch-pneumatolytischen Lagerstätten gesprochen.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
pegmatitisches Stadium
 
Pegmatoid
 
     

Weitere Begriffe : Bodenschätze Randanpassung Pixel

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum