Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Ostwald-Miers-Bereich

 
     
  metastabiler Bereich, Beschreibung von metastabilen Gebieten im Zustandsdiagramm. In diesem Diagramm gibt es Kurven, längs derer sich z.B. feste und flüssige oder gasförmige Phasen im Gleichgewicht befinden. Wird durch Verändern der Zustandsvariablen (Druck, Temperatur oder Zusammensetzung) diese Gleichgewichtskurve in Richtung fester Phase überschritten, ist die Ausgangsphase zunächst nicht mehr stabil, aber die neue Phase wird erst ab einer gewissen Überschreitung durch Keimbildung geschaffen. Dieser metastabile Bereich zwischen Gleichgewichtskurve und Beginn der Keimbildung im Zustandsdiagramm wird Ostwald-Miers-Bereich genannt (Abb.). Gibt man zu einem System innerhalb dieses metastabilen Bereiches einen Keimkristall, kann man daran Kristallwachstum ohne Neukeimbildung erreichen.

Ostwald-Miers-BereichOstwald-Miers-Bereich: P-T-Zustandsdiagramm eines Einkomponentensystems mit den Koexistenzlinien der soliden (festen), liquiden (flüssigen) und gasförmigen Phasen (durchgezogene Linien). Der graue Bereich ist der metastabile Ostwald-Miers-Bereich, der auf der gestrichelten Seite durch die beginnende Keimbildung begrenzt wird.
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Ostsibirische See
 
Oszillation
 
     

Weitere Begriffe : Raumgruppenbestimmung Ionensonde Klimaszenarien

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum