Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Monsunwald

 
     
  subtropischer bis tropischer Laubwald in Gebieten mit ausgeprägten jahreszeitlichen Trocken- und Regenperioden. Der feuchte Monsunwald zeichnet sich durch immergrünes Unterholz, eine laubwerfende Baumschicht und den Reichtum an Epiphyten aus und wird daher auch als halbimmergrüner Regenwald bezeichnet. Wichtiges Nutzholz ist Teak. Ihm gegenüber steht der trockene Monsunwald, der auch als Trockenwald bezeichnet wird und in der Trockensavanne zu finden ist. Er bildet den Übergang zur Dornbuschsavanne. Die Bezeichnung des in Asien durch den Monsunregen entstehenden Monsunwäldes wird auch für entsprechende Wälder andere Kontinente verwendet.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Monsunregen
 
Monsunzirkulation
 
     

Weitere Begriffe : Quantifizierung der Landschaft Konsistenzindex Haselgebirge

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum