Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Mangan

 
     
  chemisches Element mit dem Symbol Mn. Mangandiente in der Form von Braunstein schon im Altertum zum Reinigen des Glases (Glasmacherseife) und wurde im Gegensatz zu Magnetit (magnes) als weiblicher magnes bezeichnet. Hieraus leiteten die Glasmacher in Anklang an das griechische magganisein=reinigen den Namen lapis manganensis ab. Das Metall selbst wurde 1774 von K.W. Scheele erkannt und im gleichen Jahr von J.G. Gahn isoliert. Um die Mitte des 19. Jh. entdeckte man seine metallurgische Verwendbarkeit in der Stahlfabrikation, 1882 wurde in Sheffield von R. Hadfieldein Verfahren zur Herstellung von Ferromangan entwickelt.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Manebacher Gesetz
 
Manganbakterien
 
     

Weitere Begriffe : Minimumfaktor Umweltmonitoring Kristallphysik

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum