Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Hochnebel

 
     
  tiefhängende, nahezu diffuse Wolkenschicht, die bis auf wenige Meter zum Boden herabreichen kann. Hochnebel entsteht v.a. unterhalb und im Bereich von atmosphärischen Inversionen, die den Austausch von sich abkühlender bodennaher mit darüberliegender Luft verhindert. Dieser Mechanismus wirkt besonders im Winter bei Hochdruckwetterlagen, wenn die unteren Luftschichten sich mehr und mehr abkühlen, im kältesten Bereich, nämlich in der Nähe der Inversion, Kondensation zu Nebel erfolgt. Dieser winterliche Hochnebel kann sehr zählebig und langandauernd sein und war eines der Kennzeichen von Smog-Wetterlagen (Smog).  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Hochmoorkultur
 
Hochofenzement
 
     

Weitere Begriffe : Vertikalwinkel Transgressionskonglomerat Scherbenschutt

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum