Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Hann

 
     
  Julius Ferdinand Edler von, österr. Meteorologe und Klimatologe, * 23.3.1839 im Schloss Haus, Pfarre Wartberg ob der Aist, † 1.10.1921 in Wien, 1874 Professor für physikalische Geographie in Wien; 1877-1897 Direktor der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik in Wien; 1897-1900 Professor für Meteorologie in Graz, 1900-1910 Professor für kosmische Physik an der Universität in Wien, zahlreiche Arbeiten über tägliche Luftdruckschwankungen, statistische Arbeiten zur allgemeinen atmosphärischen Zirkulation, lieferte 1866 eine richtige Erklärung des Föhns und 1874 eine neue Theorie der Berg- und Talwinde. Werke (Auswahl): "Atlas der Meteorologie" (1877), "Handbuch der Klimatologie" (1883; 3 Bände, 1897), "Lehrbuch der Meteorologie" (1901) Herausgeber der "Zeitschrift der Österreichischen Gesellschaft für Meteorologie" (1866-85)und der "Meteorologischen Zeitschrift (1886-1920).  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Hangzugwasser
 
Haptophyta
 
     

Weitere Begriffe : Bodenwetterkarte relative Permeabilität Alaskastrom

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum