Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Globalmodell

 
     
  Weltmodell, Modell, das klimatische, ökologische oder ökonomische Prozesse in einem weltweiten System zu erklären versucht. Gegenwärtige Vorgänge sollen dabei adäquat erfasst und wenn möglich deren zukünftige Entwicklung vorausgesagt werden. Gebräuchliche Globalmodelle sind globale Klimamodelle und Modelle zur Entwicklung des Ressourcenverbrauchs durch die Menschheit. Umfassende Globalmodelle hat der Club of Rome mit seinen Berichten eingeführt. Sie beinhalten Szenarien für die globale Bevölkerungs-, Ressourcen-, Wirtschafts-, Technologie- und Umweltentwicklung. Diese Globalmodelle sollen Gefahren, aber auch Steuerungsmöglichkeiten der zukünftigen Entwicklung sichtbar machen. Wachstum der Bevölkerung und der Industrieproduktion findet demnach nur so lange statt, bis die Umweltverschmutzung und der Rohstoffverbrauch ihre Grenzen erreicht haben und der auftretende Mangel nicht mehr über zusätzliche Investitionen auszugleichen ist (Abb.). Auch die Gaia-Theorie beinhaltet ein Globalmodell. MSch

GlobalmodellGlobalmodel: Weltmodell von Meadows, Wachstums- und Entwicklungsprognose bei einem Standarddurchlauf.
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Globalklima
 
Globalstrahlung
 
     

Weitere Begriffe : Strahlungsschutz Geophysiologie Zirkulardichroismus

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum