Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Frontgewitter

 
     
  Gewitter, die an eine Front gebunden erscheinen und direkt durch frontale Hebungsvorgänge induziert worden sind. Je nach Frontentyp unterscheidet man die relativ häufigen Kaltfrontgewitter von den seltenen Warmfrontgewittern; auch im Bereich einer Okklusionsfront können typische Gewitter auftreten. Kaltfrontgewitter, die an eine Kaltfront gebunden sind, entstehen bevorzugt an Kaltfronten zweiter Art, die oft in der Höhe vorauseilen und dabei die vorgelagerte Warmluft zusätzlich labilisieren. Die typische Auslösung der Gewitter geschieht dann an der Kante der Warmluft durch die mit steiler Frontfläche vorstossende Kaltfront. Frontgewitter werden immer in der beteiligten Warmluft ausgelöst, die dazu bedingt instabil (bedingte Instabilität) geschichtet sein muss. Diese notwendige Voraussetzung ist in mittleren Breiten v.a. im Sommerhalbjahr erfüllt. MGe  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Frontfläche
 
Frontinversion
 
     

Weitere Begriffe : Purpurlicht Talsohle Bragg-Wellen

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum