Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Fitness

 
     
  genetische Eignung, Konkurrenzkraft eines Organismus. Die Fitness ist der Fortpflanzungserfolg eines Individuums innerhalb einer Population. Manche Individuen hinterlassen mehr Nachkommen als andere und bestimmen daher zu einem verhältnismässig grösseren Anteil die Eigenschaften zukünftiger Generationen. Die Zahl der von einer Pflanze produzierten Samen oder der von einem Fisch gelaichten Eier ist kein direktes Mass der Fitness dieser Individuen. Die Individuen mit der grössten Fitness hinterlassen lediglich relativ zu anderen Individuen einer Population die grösste Anzahl an Nachkommen. Fitness ist daher eine relative Grösse. Es findet eine natürliche Selektion der am besten den Umweltbedingungen angepassten Individuen statt, perfekt an die Umweltbedingungen angepasste Organismen gibt es nicht.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Fission-Track-Methode
 
fixierter Kohlenstoff
 
     

Weitere Begriffe : Neumayersches Prinzip IR-Strahlung Frontenbildung

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum