Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Carbonatrampe

 
     
  ein Typ von Carbonatplattformen an einem typischerweise passiven Kontinentalrand mit einer allmählich, zwischen 10 und 100 km seewärts stetig abfallenden Morphologie. Von der landnahen, hochenergetischen inneren Rampe aus nimmt das Energieregime mit zunehmender Wassertiefe auf der landfernen, äusseren Rampe ab. Die äussere Rampe wird nur noch von gelegentlichen Stürmen betroffen. Entlang der Küstenlinie können Gezeitenflächen oder Küstenbarrieren (Sand-/Schlammbänke) vorkommen. Grosse Riffkomplexe kommen grundsätzlich nicht auf Carbonatrampen vor; Flecken-Riffe auf der inneren Rampe sind jedoch nicht ausgeschlossen, ebenso wie mud mounds oder nadelförmige Riffe auf der äusseren Rampe. Rezente Carbonatrampen sind z.B. entlang der Yucatan Küste, Mexiko, der Trucial Küste im Arabischen Golf und der Shark Bay, West Australien zu finden.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Carbonatplattform
 
Carbonatschelf
 
     

Weitere Begriffe : Amphigley Flockung Tiefdränung

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum