Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Barre

 
     
  untermeerische Feinsedimentbank. Barren werden zum einen im Bereich von Flussmündungen gebildet, wo sich Strömungsverhältnisse, Untergrundbeschaffenheit und/oder Dichte des Wassers ändern. Zum anderen können sie im Brandungsbereich an Flachküsten entstehen (litorale Serie Abb. 1), wo, im Wechselspiel zwischen Bodenreibung, brechender Wellen und dem Sog der Rückströmung, Feinsedimente transportiert und quer zur Bewegungsrichtung der Wellen, und damit meist strandparallel, zu langgestreckten Sandriffen akkumuliert werden. In mittleren Breiten ist häufig ein jahreszeitlich alternierender Sedimentaustausch zwischen Barre und Strand zu beobachten, im Sommer von der Barre zum Strand, im Winter umgekehrt.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Barrandium
 
Barreme
 
     

Weitere Begriffe : interaktive Schaltfläche Wasser Kalium

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum