Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Aulakogen

 
     
  sedimentgefülltes, kontinentales Rift, das stumpfwinklig zum Kontinentalrand oder einem Orogen verläuft. Die Taphrogenese führte nicht bis zur Anlage einer divergenten Plattengrenze (Plattenränder), sondern wurde abgebrochen (unterbrochenes Rift). Das Vorkommen von Aulakogenen in einspringenden Winkeln von Kontinentalrändern lässt eine ursprüngliche Anlage im verkümmerten dritten Strahl eines dreistrahligen Rifts erkennen (Abb.), wie es über einem die Kontinentaldrift einleitenden Manteldiapir entstehen kann. Der Sedimentinhalt eines Aulakogens kann bei nachfolgender Einengungstektonik orogenartig gefaltet werden (Orogentypen).

AulakogenAulakogen: Aulakogen am einspringenden Winkel eines passiven Kontinentalrandes.
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Augit
 
Aureole
 
     

Weitere Begriffe : Ruhekliff lenitisch Metapelit

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum