Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

terrestrische Ökosysteme

 
     
  Ökosysteme der festen Landoberfläche, als Gegensatz zu aquatischen Ökosystemen. Aus geoökologischer Sicht steht bei terrestrischen Ökosystemen der Boden als zentrale Komponente im Mittelpunkt. Trotz struktureller Übereinstimmung stellen terrestrische und aquatische Ökosysteme gegensätzliche Typen dar (Abb.). Da an Land die höheren Pflanzen als Autotrophe vorherrschen, übertrifft die Biomasse von terrestrischen Ökosystemen diejenige der aquatischen Ökosysteme um mehrere Grössenordnungen (Produktion). Allerdings kann das Phytoplankton in stehenden Gewässern dank höherer Umsatzleistung unter günstigen Bedingungen ebensoviel Nahrung erzeugen wie die Landpflanzen.

terrestrische Ökosystemeterrestrische Ökosysteme: terrestrisches und aquatisches Ökosystem im Vergleich. Trotz aller Gegensätzlichkeiten finden sich die gleichen Funktionseinheiten und Bestandteile: Abiotische Substanzen, Produzenten, mehrere Stufen von Konsumenten sowie Destruenten. Beide Systeme sind autotroph.
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Terrella
 
terrestrische Böden
 
     

Weitere Begriffe : CKW ESR-Datierung Heterosphäre

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum