Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

partielle Aufschmelzung

 
     
  teilweises Aufschmelzen eines kristallinen Phasengemenges (Anatexis). Der zurückbleibende nicht geschmolzene Anteil wird als Kumulat bezeichnet. Beispielsweise sind primitive Basalte partielle Schmelzen des peridotitischen Gesteins des oberen Erdmantels.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Partialversetzung
 
partielle Thermoremanenz
 
     

Weitere Begriffe : nutzbare Feldkapazität Morphographie Geschwindigkeitspotential

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum