Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

konventionelles geodätisches Koordinatensystem

 
     
  erdfestes Koordinatensystem, das i.a. durch ein geodätisches Lagenetz definiert ist. Durch die Wahl einer Bezugsfläche, zumeist ein Bezugsellipsoid, und durch die Vereinbarungen im Fundamentalpunkt des Lagenetzes sowie durch die Art der Netzberechnung ist die Lagerung und Orientierung des konventionellen geodätischen Koordinatensystems definiert. Der Ursprung des Koordinatensystems ist der Mittelpunkt des Bezugsellipsoides, in der Regel ein Rotationsellipsoid mit der grossen Halbachse a und der kleinen Halbachse b. Die z-Achse konventionelles geodätisches Koordinatensystem
weist in Richtung der kleinen Halbachse (geodätischer Nordpol bzw.


geodätischer Südpol). Damit ist die geodätische Äquatorebene ( konventionelles geodätisches Koordinatensystem
, konventionelles geodätisches Koordinatensystem
-Ebene) festgelegt, die durch die x- und y-Achsen aufgespannt wird. Die x-z-Ebene ist die geodätische Meridianebene von Greenwich. Die Koordinatenachsen des Koordinatensystems bilden ein Rechtssystem, wie dies in der Abb. dargestellt ist. Zur Beschreibung der Positionen von Punkten der Erdoberfläche können rechtwinklig kartesische Koordinaten verwendet werden. Für die meisten regionalen terrestrischen Aufgaben spielen aber ellipsoidische Koordinaten eine herausragende Rolle. Die ellipsoidischen Koordinaten eines Punktes legen die ellipsoidische Zenitrichtung (Flächennormale des Rotationsellipsoides, Ellipsoidnormale) fest und damit die z-Achse eines lokalen ellipsoidischen

konventionelles geodätisches KoordinatensystemKoordinatensystems ( ). Die Ellipsoidnormalen unterscheiden sich i.a. nur wenig von den Lotlinien des Erdschwerefeldes.

konventionelles geodätisches Koordinatensystemkonventionelles geodätisches Koordinatensystem: Beispiel für ein globales konventionelles Koordinatensystem und ellipsoidische Koordinaten.
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
konventionelles Ellipsoid
 
konventionelles Zeichen
 
     

Weitere Begriffe : unechte Zylinderentwürfe Paraffin-Naphthen-Öl Gleye

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum