Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

kapillare Steighöhe

 
     
  Kapillarhub, kapillare Aufstiegshöhe, Betrag der Kapillaraszension, Höhe, über die Wasser in Kapillaren aus einer freien Wasseroberfläche aufsteigen kann (Abb.). Das Wasser steigt um so höher, je geringer der Kapillardurchmesser ist. Sie errechnet sich für den hydrostatischen Zustand aus:


h=4γ·cosα/d·dw·g mit γ =Oberflächenspannung, α =Benetzungs- oder Kontaktwinkel, d=Porendurchmesser, dw=Dichte
von Wasser, g =Erdbeschleunigung. Vereinfacht kann sie berechnet werden aus:
h=0,297/d .


kapillare Steighöhekapillare Steighöhe : kapillarer Wasseraufstieg (h = kapillare Steighöhe, d = Porendurchmesser).
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Kapillaraufstieg
 
Kapillaren
 
     

Weitere Begriffe : Aridisols Wasserandrang Trennbarkeitsanalysen

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum