Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

fluviales System

 
     
  Haupttyp der exogenen geomorphodynamischen Prozess-Response-Systeme im Sinne von S. A. Schumm (1977). Es stellt ein komplexes Ursachen-Wirkungsgefüge dar, bestehend aus Prozess-, Material- und Formvariablen innerhalb eines Einzugsgebietes, in dem die wesentlichen Prozessfunktionen durch die Fliessgewässer gesteuert werden. Das Ausmass der fluvialen Prozesse wird dabei durch die Rückkopplung mit den Prozesskomponenten bestimmt. Hierzu gehören u.a. das durch Verwitterung aufbereitete und dem Fliessgewässer zugeführte Material, das durch fluviale Erosion aufgenommene Material, sowie alle Transportvorgänge (fluvialer Transport) und Akkumulationsvorgänge (fluviale Sedimentation) innerhalb des Fliessgewässers. Die Prozessabläufe im fluvialen System führen mit der Zeit zu einer Veränderung der Oberflächenformen, was wiederum auf die Materie und die Energieumsätze innerhalb des Fliessgewässers rückwirkt.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
fluvialer Transport
 
Fluvialmorphologie
 
     

Weitere Begriffe : Synthetic Aperture Radar Perlit Riss

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum