Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

anthropogene Einflüsse

 
     
  [von griech: ánthropos = Mensch und génesis = Enstehung, Zeugung], bezeichnet alle direkt oder indirekt vom Menschen verursachten Veränderungen der Umwelt. Dies bedeutet sowohl die Freisetzung von Stoffen in die Umwelt, als auch von Energie, wie es z.B. die Temperaturerhöhung bodennaher Luftschichten und des Untergrundes einschliesslich des Grundwassers in Stadtgebieten darstellt. Voraussetzung für eine Quantifizierung des anthropogenen Einflusses ist die Kenntnis des natürlichen Zustandes. Anthropogen freigesetzte Stoffkonzentrationen werden dabei als Differenz zwischen den beobachteten Gesamtkonzentrationen eines Umweltkompartiments und den als geogenen Ursprungs erachteten Gehalten ermittelt. In Böden entsteht der geogene Beitrag durch die Stoffgehalte der Ausgangsgesteine (lithogener Anteil) und deren Überprägung im Zuge der Pedogenese (pedogener Anteil). Aufgrund diffuser und ubiquitärer anthropogener Einträge ist es jedoch häufig schwierig, eine wahre geogene Grösse zu ermitteln. Diesem wird durch die Definierung von Hintergrundwerten Rechnung getragen.


Anthropogene Belastungen können technisch (kein besseres Verfahren zur Zeit anwendbar), wirtschaftlich (kein besseres Verfahren zur Zeit konkurrenzfähig), politisch (fehlende nationale oder internationale Vereinbarungen), kulturell (Freizeitgestaltung, Bequemlichkeit) oder anders verursacht bzw. unvermeidbar sein. Geht von anthropogenen Belastung keine eindeutige negative Wirkung aus, spricht man auch von Umweltbeanspruchung, Umweltinanspruchnahme oder generell von Umwelteinwirkung. Stoffliche anthropogene Belastungen bezeichnet man als Umweltverschmutzung, manche stofflichen und physikalischen Belastungen auch als Immissionsbelastung.
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
anthropogene Beeinflussung des Wasserkreislaufes
 
anthropogene Form
 
     

Weitere Begriffe : Weichflora Karstformen Jungmoräne

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum