Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Zonalmodell

 
     
  Zonenmodell, theoretische Vorstellung von der gürtelartigen Verbreitung geoökologischer Sachverhalte auf der Erde. Ursache dieses planetarisch-horizontalen Verteilungsmusters sind die unterschiedlichen Einstrahlungsverhältnisse auf die verschiedenen Teile der Erdoberfläche vom Äquator zum Pol (planetarischer Formenwandel). Das Zonalmodell findet seinen Ausdruck in den Landschaftszonen und ihrer differenzierteren Darstellung in den Zonen einzelner Ökofaktoren (z.B. Vegetationszonen, Bodenzonen etc.) sowie in Prozessbereichszonen. Das Zonalmodell der physiogeographischen Faktoren kann auch auf die Kulturlandschaft übertragen werden. Bei kleinmassstäblicher Betrachtung stehen gewisse Nutzungszonen, vor allem agrarwirtschaftliche, in Kongruenz mit den natürlichen Landschaftszonen der Erde.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Zonalindex
 
Zonalschnitt
 
     

Weitere Begriffe : Salinität CTBT Hydrothermalkaolin

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum