Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Wurzelatmung

 
     
  in den Wurzeln stattfindende Atmung. In verdichteten und vernässten Böden diffundiert der durch die Wurzelatmung verbrauchte Sauerstoff nur langsam nach. So besitzen Pflanzen des Moores ein weitlumiges Interzellularsystem und sind physiologisch angepasst. Die den Gezeiten angepassten Mangrovenwälder (Mangrove) bilden Stelzwurzeln, bogenförmig herausragende Wurzelknies, Bänderwurzel oder nach oben wachsende Luftwurzeln, um bei Ebbe den für die Wurzelatmung notwendigen Sauerstoff aufzunehmen.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Wurzelabsorption
 
Wurzelbild
 
     

Weitere Begriffe : Weisseisblätter Gyttja Hygrograph

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum