Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Widerstandsthermometer

 
     
  Temperaturmessgerät mit einem Fühler aus Metalldraht, dessen elektrischer Widerstand mit der Temperatur zunimmt (Temperaturmessung). Man unterscheidet Leiterwiderstände (vor allem Platinwiderstände) und Halbleiterwiderstände aus Metalloxiden oder Mischkristallen (Thermistoren). In der Praxis werden vor allem Widerstandsthermometer aus Platin (Pt) eingesetzt. Pt-100-Widerstandsthermometer haben bei 0ºC einen Widerstand von 100 Ω. Der Messbereich liegt zwischen -250 und +850ºC. Die Sensoren werden in Messsonden eingebaut, die entsprechend der Aufgabenstellung unterschiedlich konstruiert sind. Widerstandsthermometer benötigen stets den unmittelbaren Kontakt zu dem zu messenden Medium (Berührungsthermometer).  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Widerstandskartierung
 
Widerstandstomographie
 
     

Weitere Begriffe : Nephelinit DORIS Schlafdeich

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum