Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Vorlandgewinnung

 
     
  Massnahme des aktiven Küstenschutzes zur Entwicklung eines begrünten, über Mittelwasser oder mittlerem Tidehochwasser liegenden Geländes. Damit sollen die Angriffskräfte des Wassers seewärts vom Deich wegverlegt werden, wodurch die Aufwendungen für Bau und Unterhalt der Deiche vermindert werden können. Als Salzwiesen stellen die Vorländer wertvolle Brut- und Nahrungsbiotope dar. Bei der Vorlandgewinnung werden zunächst mit Hilfe niedriger Dämme (Lahnungen, Schlengen) rechteckige Sedimentationsfelder abgegrenzt, die eine Fläche von mehreren Hektar haben. Nachdem sich dort soviel Schlick abgesetzt hat, dass sich salztolerante Pflanzen wie Queller und Schlickgras ansiedeln können, erfolgt in einem zweiten Schritt die Entwässerung durch Grüppen.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Vorland
 
Vorlandgletscher
 
     

Weitere Begriffe : Schiffstyp OX Gefügemuster

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum