Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Schiffstyp

 
     
  von den Abmessungen her festgelegte Standardschiffseinheit, für die ein Ausbau einer Wasserstrasse entsprechend der jeweiligen Wasserstrassenklasse erfolgt. Bei den Motorschiffen ist die Breite wegen der Standard-Schleusenabmessungen auf 11,40 m begrenzt, während z.B. beim Grossmotorgüterschiff (GMS) die Länge 110 m beträgt. Bei der in den Kanälen grösstmöglichen Tauchtiefe von 2,50 m liegt die Tragfähigkeit eines GMS bei 1350 t. Wo eine derartige Tauchtiefenbegrenzung nicht vorliegt, beträgt sie bis zu 2500 t. Schubverbände bestehen aus einem Schubboot mit der Antriebseinheit und je nach Wasserstrassenklasse bis zu sechs Leichtern ohne eigenen Antrieb.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Schiffshebewerk
 
Schiffsversetzung
 
     

Weitere Begriffe : litorales System Trockendichte ökologisches Optimum

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum