Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Vitriole

 
     
  Sulfate von Mg, Fe, Co, Ni, Mn, Cu, Zn mit 4, 5, 6 oder 7 H2O, häufig Mischkristalle. Es sind überwiegend Verwitterungsbildungen, häufig in Oxidationszonen von Erzlagerstätten im engeren Sinne (Vitriol-Familie). Beispiele sind Leonhardtit (Starkeiyt, MgSO4·4H2O) als Ausblühung aus Grubenwässern, Rozenit, Aplowit und Ilesit sowie Kupfervitriol (Chalkantit, CuSO4·5H2O). Alaune, Alunit.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Vitrinitreflexion
 
vitrophyrisch
 
     

Weitere Begriffe : Buch Zoozönose Standortkonstanz

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum