Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Vitrinitreflexion

 
     
  Inkohlungsparameter (Inkohlung), der auf einer im Mikroskop bei Auflicht-Hellfeld-Betrachtung zu beobachtenden, an steigende Inkohlung gebundenen Aufhellung des Vitrinits beruht. Gemessen wird, wieviel Prozent des senkrecht auf den polierten Anschliff auffallenden Lichtes vom Collotelinit, einem Maceral aus der Vitrinitgruppe, reflektiert werden. Bei Beleuchtung mit unpolarisiertem weissem Licht wird die Zufallsreflexion (random reflectance) Rr


bestimmt, im einfach polarisierten Licht die maximale Reflexion Rmax. Rmax wird vor allem an hochinkohltem Material gemessen, weil vom Esskohlenstadium ab deutlich wahrnehmbarer Reflexionspleochroismus im Vitrinit auftritt.
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Vitrinitisierung
 
Vitriole
 
     

Weitere Begriffe : Lamé-Konstanten deutsche Bodenklassifikation Immissionsschäden

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum