Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Sturmtief

 
     
  Sturmwirbel, Sturmzyklone, starker, konzentrierter Tiefdruckwirbel (Tiefdruckgebiet) der gemässigten Breiten mit einem ausgeprägten Sturmfeld. Sturmwirbel entstehen an der Polarfront beim Aufeinandertreffen von konzentrierter polarer Vorticity der Höhenströmung mit feuchtwarmen Luftmassen aus den Tropen und Subtropen. Dabei werden im entstehenden Kern des Wirbels über konzentrierte Kondensationsvorgänge erhebliche Mengen von latenter Wärme freigesetzt. Dies führt wiederum zu einer Intensivierung des Wirbels.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Sturmschorre
 
Sturzbrecher
 
     

Weitere Begriffe : Regenzeit Pufferkapazität Sericitgneis

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum