Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Stosswellenmetamorphose

 
     
  Schockwellenmetamorphose, Impaktmetamorphose, durch Einschlag (Impakt) grosser Meteorite und anderer kosmischer Körper (Asteroide, Kometen) hervorgerufene Metamorphose (Tab.). Sie ist dadurch charakterisiert, dass für sehr kurze Zeit aussergewöhnlich hohe Drücke (bis zu 50 GPa) und Temperaturen (bis zu 1500ºC) auftreten; bei noch höheren Drücken und Temperaturen tritt eine Verdampfung der meisten gesteinsbildenden Minerale ein. Das Ausmass der Erscheinungen hängt von der Masse und der Geschwindigkeit des einschlagenden Meteoriten ab. Zusätzlich kann es zu Brekziierungen mit chaotischer Vermengung verschieden stark veränderter Gesteinskomponenten kommen: Es bilden sich die für das Nördlinger Ries typischen Suevite.

StosswellenmetamorphoseStosswellenmetamorphose (Tab.): Veränderungen an häufigen Mineralen.
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Stosswelleneffekt
 
Strahlenfläche
 
     

Weitere Begriffe : Propan Granat Malm

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum