Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Stickstoffsperre

 
     
  N-Sperre, kurzfristige Festlegung von pflanzenverfügbarem mineralischen Stickstoff (N-Immobilisierung) nach Zufuhr organischer Substanz mit hohem C/N-Verhältnis (z.B. Stroheinarbeitung). Um das Kohlenstoffangebot zum Aufbau von Körpersubstanz nutzen zu können, wird entsprechend dem niedrigen C/N-Verhältnis (C/N <10) der mikrobiellen Biomasse mineralischer Stickstoff aus dem Boden in die Biomasse eingebaut. Durch die Atmung wird Kohlenstoff in Form von CO2 entzogen, so dass das C/N-Verhältnis im Zuge des mikrobiellen Abbaus wieder enger wird und nach einiger Zeit die Stickstoff-Mineralisation wieder zu einer Freisetzung von mineralischem Stickstoff führt.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Stickstoffoxid
 
Stieler
 
     

Weitere Begriffe : Campan stagnic properties Klimazeugen

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum