Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Standard Positioning Service

 
     
  SPS, für die zivile Nutzergemeinschaft des Global Positioning System garantierter Nutzungsumfang. Nach dem Federal Radionavigation Plan ist für den zivilen Gebrauch eine Genauigkeit der Positionsbestimmung mit einem einzelnen GPS-Empfänger von 100 m garantiert. Dieses Genauigkeitsmass bedeutet, dass in 95% der Zeit eine horizontale Positionsgenauigkeit von 100 m erwartet werden kann. Die möglichen Fehler in der Positionsbestimmung können kurzzeitig jedoch ein Vielfaches dieses Betrages erreichen. Die Genauigkeitseinschränkung wird durch die Massnahmen Selective Availability (SA) und Anti-Spoofing (AS) erreicht. Für höhere Genauigkeitsanforderungen muss GPS deshalb grundsätzlich im Relativmodus verwendet werden (Differential-GPS). SA wurde am 1. Mai 2000 auf Dauer abgeschaltet. Seither ist die im Rahmen des SPS erreichbare Genauigkeit der Positionsbestimmung mit Zweifrequenzempfänger deutlich besser als 15 m.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Standard Penetration Test
 
Standard-Diabas
 
     

Weitere Begriffe : Gebäudeklima biotisch Krümmungsradius

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum