Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Schutzzone

 
     
  Schutzgebiet, Schutzbereich, exakt abgegrenzter Raum, der aufgrund seiner speziellen Artenvielfalt, der Existenz bedrohter Arten (Rote Liste-Arten), seiner ästhetischen, ökologischen oder auch historischen Erhaltungswürdigkeit unter Schutz steht. Die Definition der Schutzzone und die Art ihrer Nutzung sind gesetzlich geregelt. In der Schweiz z.B. zählen Bäche, Flüsse, Seen und ihre Ufer als Schutzzone, besonders schöne sowie naturkundlich oder kulturgeschichtlich wertvolle Landschaften, besondere Ortsbilder, geschichtliche Stätten, Natur- und Kulturdenkmäler sowie Lebensräume für schutzwürdige Tiere und Pflanzen (Bundesgesetz über die Raumplanung). Weltweit am verbreitetsten sind Nationalparks zur Erhaltung der globalen Artenvielfalt und Landschaftsräume kontinentaler und nationaler Bedeutung (Naturschutzgebiet, Naturpark, Landschaftsschutzgebiet, MAB). In regionalem Massstab sind Landschaftseinheiten mit ihren Elementen wie Gewässer, Gehölze und Naturdenkmäler von Bedeutung. Dazu zählen auch Kulturdenkmäler und historisch erhaltenswerte Ortsbilder. Um die Trinkwasserqualität zu sichern, werden auch Quell- und Grundwasserschutzzonen ausgewiesen, in denen z.B. ein Bauverbot und nur extensive landwirtschaftliche Nutzung oder ein vollständiges Nutzungsverbot besteht. Auch Gebiete, die vor Naturgefahren schützen wie Bannwälder (Schutzwald), Lärmschutzgebiete um Flughafen oder militärische Gebiete sowie Flächen zur Gewinnung von Bodenschätzen, können als Schutzzone ausgewiesen werden.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Schutzwald
 
schwaches Äquivalenzprinzip
 
     

Weitere Begriffe : Bodenart Schneehaldenschuttwall Frontolyse

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum