Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Schucht

 
     
  Friedrich, deutscher Bodenkundler, * 26.11.1878 Oker (Harz), † 31.3.1941 Eberswalde; 1922-1937 Professor in Berlin. Schucht arbeitete u.a. an einer Kartierung von Marschböden und an Untersuchungen von Böden aus Kalkstein. Seine »Grundzüge der Bodenkunde« (1930) stellen Böden als Ergebnis von Verwitterungs-, Zersetzungs- und Verlagerungsprozessen dar und führen in Bodenuntersuchung und -kartierung ein. Schucht war Mitherausgeber der Mitteilungen der Internationalen Bodenkundlichen Gesellschaft seit 1910 (mit Felix Wahnschaffe) und Mitbegründer bzw. zeitweiliger Präsident dieser Gesellschaft sowie langjähriger Präsident der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft. Schucht erhielt die Ehrendoktorwürde in Halle.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Schubweite
 
Schuga
 
     

Weitere Begriffe : Kaolinlagerstätten Aberration Rahmenscherversuch

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum