Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Scheuchzer

 
     
  Johann Jakob, Schweizer Biologe, * 2.8.1672 Zürich, † 23.6.1733 Zürich; wirkte als Stadtarzt und Professor in Zürich und machte sich um eine systematische naturgeschichtliche Erforschung der Schweiz verdient. Sein »Herbarium diluvianum« (1709) ist eines der ersten Bücher mit Abbildungen fossiler Pflanzen. Scheuchzer gilt daher als Mitbegründer der Paläobotanik. Er war ein Verfechter der »Sintfluttheorie«: Er hielt den fossilen Schwanzlurch Andrias scheuchzeri (erst 1811 von G. de Cuvier als solcher erkannt) für Reste des vorsintflutlichen Menschen und beschrieb 1726 das fossile Skelett des Riesensalamanders als »homo diluvii testis«. Nach ihm ist die Pflanzengattung Scheuchzeria (Blasen- oder Blumenbinse) benannt.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
sches Magneton
 
Scheumann
 
     

Weitere Begriffe : Amphigley Restit Salzstock

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum