Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Schadensschwelle

 
     
  empirisch festgelegte Schwellen für verschiedene Belastungen der Böden und der Pflanzen. Bei Überschreitung besteht die Gefahr von irreversiblen oder gesundheitlichen Schäden, daher werden spezielle Massnahmen erforderlich. Im nichtstofflichen Bodenschutz (Bodenerosion, Bodenverdichtung, Humusverlust usw.) sind Schadensschwellen nur qualitativ festlegbar, im stofflichen Bodenschutz (Versauerung, Versalzung, Kontamination, Nitratgehalt usw.) sind begründete Schadensschwellen die Grundlage des »critical-load-Konzepts«. Sie sind Handlungsgrundlage für eine Gefahrenabwehr, z.B. im Pflanzenschutz wird mit der Schadensschwelle der Befall mit Schädlingen oder der Besatz mit Unkräutern verstanden, von der ab gezielte Pestizidanwendungen erfolgen müssen.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Schadenskartierung
 
Schadstoffausbreitung
 
     

Weitere Begriffe : Okklusion CAD Actinorhiza

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum