Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Probebelastung

 
     
  Belastung, die aufgebracht wird, um die Tragfähigkeit von Pfählen zu bestimmen oder weitere Informationen über den Baugrund zu erhalten. Dabei erfolgt die Be- und Entlastung stufenweise. Gemessen wird Zeit, Belastung und Setzung, wobei darauf zu achten ist, dass die Bewegungsmessung empfindlich gegen Erschütterungen aller Art und diese also zu vermeiden sind. Die Probebelastungen der Pfähle dienen zur Ermittlung ihrer Tragfähigkeit und ihres Setzungsverhaltens. Diese Versuche werden bei Pfählen, bei deren Produktion spezielle Behandlungen zur Steigerung der Tragfähigkeit angewendet wurden oder wenn allgemein die Pfahldaten und der Untergrundaufbau nicht den gültigen Normen entsprechen oder keine vergleichbaren Erfahrungen vorliegen sowie bei grösseren Bauwerken angewandt. Es ist darauf zu achten, dass die Versuchspfähle und der Baugrund den wirklichen Gegebenheiten entsprechen. Die Probebelastungen des Baugrundes erfolgen über Plattendruckversuche.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Probe
 
Probenahme
 
     

Weitere Begriffe : Spülprobe Ael-Horizont Flussmarschen

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum