Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Populationsdynamik

 
     
  Lehre von den Veränderungen von Populationen. Aus landschaftsökologischer Sicht von besonderem Interesse sind Untersuchungen zu Veränderungen der Individuendichte einer Population in Abhängigkeit von abiotischen (z.B. Einflüsse der Witterung) und biotischen Ökofaktoren (z.B. Feinde, Beute) als Ursachen oder Folgen aktueller oder früherer räumlicher Bewegungen und Wanderungen der Organismen (Migration). Dabei sind auch Altersstruktur, Geschlechtsverhältnis und Geburtenhäufigkeit von Populationen zu beachten. In diesem Sinne ist die Populationsdynamik auch ein Zweig der Demographie.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Populationsökologie
 
Poren
 
     

Weitere Begriffe : Vorstossphase synthetisches Seismogramm Kreide

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum