Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Perrault

 
     
  Pierre, französischer Rechtsanwalt, * 1608, † 1680; war der erste, der versuchte, Komponenten des hydrologischen Kreislaufs quantitativ zu bestimmen und gilt daher heute als Begründer der Hydrologie. Die zentrale Frage in seinen Untersuchungen war, ob der Niederschlag volumenmässig ausreicht, um den Oberflächenabfluss zu erzeugen. Seine Untersuchungsmethoden waren nach modernen Begriffen grob, aber erstmalig wurde hier die Spekulation durch Beobachtung und Messung ersetzt. Neben einigen irrtümlichen Anschauungen (Grundwassererneuerung, Zusammenhänge zwischen Grundwasser und Quellen) hat er zutreffend die Erscheinungen der Wasserspeicherung in Flussufern bei hohen Wasserständen, den Rückfluss bei niedrigen Wasserständen, den Basisabfluss, einige Abflusserscheinungen in Karstgebieten, die Erosions- und Transportkraft der Flüsse, die Kapillarität, die Auffüllung der Bodenfeuchte und den Zusammenhang zwischen Fluss- und Brunnenwasserständen beschrieben. Die Verdunstung erklärte er als ein Aufsteigen (eine Abspaltung) von Teilchen in einem Wasserkörper, ohne dass sich deren Natur dabei verändert. Er hatte die Hydrologie aus der Scholastik des Mittelalters in die freie Atmosphäre der Wissenschaft geführt. Er setzte sich in seinem 1674 erschienenen Buch »De l‘origines des fontaines« (Über den Ursprung der Quellen) mit allen bestehenden Auffassungen von Anaxagoras über Platon und Aristoteles bis hin zu Descartes auseinander und, bei Anerkennung einzelner Punkte, verwarf sie alle. Der Zeitpunkt des Erscheinens des vorgenannten Werkes von Perrault im Jahre 1674 gilt heute als Geburtsstunde der Hydrologie.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Pernixhaare
 
Persischer Golf
 
     

Weitere Begriffe : Druckkraft Stufenbildner SAR

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum