Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Nutzwertanalyse

 
     
  NWA, Bewertungsverfahren der (Umwelt-) Ökonomie, das eine vergleichende Beurteilung von Massnahmen und Zustandsänderungen ermöglicht, die sich gar nicht oder nur bedingt direkt als Geldwert ausdrücken lassen. Vor allem für Massnahmen des Umweltschutzes und des Naturschutzes sind direkte monetäre Bewertungen selten möglich, so dass eine NWA durchgeführt werden muss. Bei der NWA muss zuerst ein zu erreichendes Planungsziel vorgegeben werden. Die Beiträge der alternativen Massnahmen zur Zielerreichung werden dann anstelle eines finanziellen Wertes nach einem Punkteschema beurteilt. Schliesslich wird diejenige Massnahme ausgewählt, die das beste Kosten-Nutzen-Verhältnis aufweist, wobei der Nutzwert in diesem Fall durch die zugewiesenen Punkte repräsentiert wird. Der Einsatz der NWA als eines von mehreren Bewertungsverfahren in der ökologischen Planung ist umstritten, weil damit nur Einzelmassnahmen beurteilt werden und die wichtigen ökologischen Zusammenhänge nicht berücksichtigt und bewertet werden können. Wichtig für den Einsatz in der Planungspraxis ist, dass die Punkteverteilung nachvollziehbar ist, damit auch der interessierte Bürger die Ergebnisse und die darauf abgestützten Entscheidungen rekonstruieren kann.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Nutzwasserkapazität
 
NUVEL
 
     

Weitere Begriffe : harmonische Konstanten Faltungssatz Hornfelsfazies

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum