Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Nomogramm

 
     
  graphische Darstellung funktionaler Zusammenhänge zwischen veränderlichen Grössen. Die Werte werden auf durch Teilung gegliederten Geraden oder Kurven, die in bestimmter Weise angeordnet sind, aufgetragen. Nomogramme dienen dem graphischen Rechnen, sie sind meist handlicher als Tabellen und gestatten es, gesuchte Werte annäherungsweise zu entnehmen. Durch Anlegen eines Lineals auf den zusammengehörigen Werten von zwei Teilungen einer Leitertafel wird der gesuchte Wert auf einer dritten Skala gefunden, z.B. zur Berechnung von Diagrammassen. Mit dem Kartometer, einem einfachen Leiternomogramm, lässt sich mit dem einer Karte entnommenen Breitenkreisabstand des Kartennetzes unmittelbar der Kartenmassstab (Massstab) ablesen. Eine besondere Form des Nomogramms ist die Netztafel. Böschungsdiagramme.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
noise
 
Non-effect-level
 
     

Weitere Begriffe : Philippson Magnituden-Häufigkeitsbeziehung Geoelektrik

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum