Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Negentropie

 
     
  negative Entropie, Modellvorstellung zur Beschreibung des Zustandes eines Ökosystems basierend auf Grundideen der Thermodynamik (Boltzmann-Theorem). Durch die wachsende Strukturierung eines Ökosystems im Verlaufe seiner Sukzession steigt sein Bedarf an Erhaltungsenergie und damit die Produktion von Entropie. Wird die Entropie als Mass der irreversiblen strukturellen Differenzierung eines Ökosystems betrachtet, so drückt die Negentropie als deren Kehrwert dessen Ordnungsgrad aus, der umso höher ist, je länger das System einer selbstorganisierten Dynamik ausgesetzt ist. Damit steigt auch die Entfernung des Systems vom Zustand des thermodynamischen Gleichgewichtes (Stabilität).  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
negative Rückkopplung
 
Nehden
 
     

Weitere Begriffe : Tuffkegel Polypedon Absenkungsbereich

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum