Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Musterausschnitt

 
     
  Kartenmuster, zur Erprobung eines Legendenentwurfs bzw. eines Zeichenschlüssels hergestellte kleinformatige Karte von 0,5-3 dm2 Fläche. Der Musterausschnitt dient der Überprüfung einer bis ins Detail konzipierten Gestaltungslösung. Er muss deshalb ein für die Gesamtkarte repräsentatives Gebiet darstellen und die vollständige Legende enthalten. Zur Ermittlung der günstigsten Gestaltung einer Karte werden mitunter Musterausschnitte in verschiedenen Gestaltungsversionen bearbeitet. Vor dem allgemeinen Einzug der Computergraphik in die Kartographie wurden Musterausschnitte in exakter Anwendung des für den späteren Druck entwickelten Zeichenschlüssels gezeichnet und koloriert (Kolorierung) oder aber durchgängig kartographisch bearbeitet und bis zum Andruck geführt. Die Einführung von interaktiven Graphikprogrammen und Kartenkonstruktionsprogrammen hat die Herstellung von Musterausschnitten zurückgedrängt, da das gestalterische Experiment meist an der gesamten Karte ausgeführt und sein Ergebnis anhand von Farbausdrucken beurteilt werden kann (Musterblatt).  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Mustagh-Typ
 
Musterblatt
 
     

Weitere Begriffe : D'Orbigny Hochdruckbrücke Pinakoid

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum