Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Leitwerk

 
     
  Längswerk, parallel zum Ufer bzw. zum Stromstrich liegendes, dammartiges Regelungsbauwerk (Abb.). Leitwerke haben die Aufgabe, in grösseren Gewässern den Querschnitt so weit einzuschränken, dass auch in Zeiten geringer Wasserführung z.B. für Zwecke der Schiffahrt (Wasserstrassen) ausreichende Wassertiefen vorhanden sind (Niedrigwasserregelung). Um Strömungen hinter dem Leitwerk zu vermeiden, ist dieses häufig mit Querdämmen (Traversen) mit dem Ufer verbunden. Die Auswirkung von Leitwerken auf die Morphologie des Flusses sind ähnlich wie bei Buhnen, sie haben allerdings aus hydraulischer Sicht den Vorteil einer gleichmässigeren Führung des Stromstriches, insbesondere an den Aussenufern von Flusskrümmungen. In Bau und Unterhaltung sind sie teurer als Buhnen und nur mit erheblichem Kostenaufwand zu verändern.

LeitwerkLeitwerk: Gewässerregelung mit Leitwerken (1) und Buhnen (2) an der Donau bei Metten vor dem Ausbau 1929 (a) und danach 1960 (b).
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Leitungsortung
 
Leitwert
 
     

Weitere Begriffe : Streckenmessung Praetegelen base surge

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum