Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Kelyphit

 
     
  aus faserigen Verwachsungen einer oder mehrerer Phasen aufgebauter äusserer Umwandlungssaum von Mineralen, infolge retrograder Verdrängungsreaktionen (Abb.); im deutschen Sprachgebrauch v.a. gebraucht für Reaktionssäume um Granat, der durch feinstkörnige Pyroxen/Plagioklas- oder Spinell/Plagioklas-Verwachsungen vom Rand ausgehend verdrängt wird, bis hin zu vollständigem pseudomorphen Ersatz.

KelyphitKelyphit: feinstfaserige Kelyphitsäume (Spinell und Hornblende) um ein Granatrelikt (schwarz) (Dünnschliff unter gekreuzten Polarisatoren, Bildbreite 4,2 mm).
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Kelvinwelle
 
Kelyphitisierung
 
     

Weitere Begriffe : kartographische Abbildung ionosphärische Refraktion Röntgen

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum