Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

K-Strategie

 
     
  Begriff aus der Ökologie für die Strategie bestimmter Organismen, sich weniger stark zu vermehren, dafür aber einen viel grösseren Aufwand für die einzelnen Nachkommen zu betreiben. Das "K" steht für Vermehrung unter den Bedingungen bei erreichter Tragfähigkeit (Kapazität) eines Lebensraumes oder starkem Druck durch interspezifische Konkurrenz. Die Nachkommen von K-Strategen sollen möglichst grosse Chancen haben, sich gegen andere Konkurrenten durchzusetzen, was bedeutet, dass sie gehegt und gepflegt oder mit einem guten Vorrat (z.B. Nähstoffspeicher in Samen) entlassen werden. K-Strategen besitzen i.d.R. eine höhere Körpergrösse, eine längere Lebensdauer und eine gleichbleibende räumliche und zeitliche Verteilung. Die Gegenstrategie zur K-Strategie ist die r-Strategie (Tab.).

K-StrategieK-Strategie (Tab.): Strategienvergleich zwischen R- und K-Strategen.
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
K-Sättigung
 
k-Wert
 
     

Weitere Begriffe : Anreicherung Grundbau Vollkronenbohrung

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum