Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Hydrobiologie

 
     
  Süsswasserbiologie, Wissenschaft vom Leben im Wasser. Die Hydrobiologie befasst sich mit den aquatischen Organismen und ist damit ein Teilbereich der Biologie. Unter dem ökologischen Aspekt "Wasser als Lebensraum" ist die Hydrobiologie der Limnologie zuzuordnen. Wird das Leben als eine besondere Eigenschaft der Gewässer gedeutet, so kann die Hydrobiologie als Teilbereich der qualitativen Hydrologie gelten. Die Grenzen zwischen Hydrobiologie und Meeresbiologie sind fliessend. Es gibt viele Gemeinsamkeiten, z.B. werden häufig die gleichen Untersuchungsmethoden und -geräte verwendet. Beide Wissenschaften stützen sich auf eine einheitliche Systematik der Pflanzen und Tiere. Zu den theoretischen Aufgaben der Hydrobiologie zählen die zoologische, botanische, mikrobiologische und biochemische Forschung. Zu den angewandten Aufgaben gehören die Fischereiwissenschaften, die Bewertung der Gewässergüte mit biologischen Methoden, die Restaurierung verunreinigter Gewässer, die hygienische Mikrobiologie, die Aquakultur und die Abwasserbiologie (Klärtechnik).  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Hydroökosystem
 
Hydrochemie
 
     

Weitere Begriffe : Schneeflocken Zentralprojektion Mosaikgefüge

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum